Wie sieht das erste "Aua" aus?

Erste Anzeichen, die für eine physiotherapeutische Untersuchung sprechen, können sich zeigen:

Beim Putzen:

 

  • Das Pferd zuckt beim Striegeln 
  • Drückt den Rücken weg 
  • Es verweigert das Heben einzelner Hufe zum Auskratzen
  • Hautzittern
  • Schwellungen am Pferd
  • Körperregionen mit starker Wärmebildung /Verhärtungen
  • Das Pferd bevorzugt bestimmte Körperhaltungen z.B:

   - stete Stellung des Kopfes zu einer Seit

   - Schweif zeigt permanent zu einer Seite

   - nur ein Hinterbein wird entlastet

Beim Satteln:

 

  • Wegdrücken des Rückens
  • Untypische Verhaltensweisen wie:

   - Zähneknirschen

   - kauen auf dem Anbindestrick

   - Luftschnappen

 

Beim Reiten:

 

  • Taktfehler
  • Mangelnde Geraderichtung
  • Verwerfen im Genick
  • Steifheit auf einer Hand
  • Verweigerung von Biegung und Stellung
  • Mangelnde Schubentwicklung aus der Hinterhand
  • Klemmen in der Vorhand
  • Lahmheit, auch dezente Unregelmäßigkeiten der Vor- und/oder Hinterhand    

   (Lahmheiten bedürfen immer einer tierärztlichen Abklärung!)

  • Untypische Wiedersetzlichkeit wie z.B.:

   - Steigen

   - Buckeln

   - Schlagen

   - Beißen uvm.

  • Lösen von Verspannungen
  • Schmerzlinderung und Entspannung
  • Verbesserung der Durchblutung des Muskels
  • Beseitigung von Myogelosen und Faszienverklebungen
  • Zunahme der Gleitfähigkeit des Muskels
  • Erhöhter Abtransport von Schadstoffen aus dem Muskelgewebe

 

 

TIPP:

 

Wird bei der Beweglichkeitsprüfung eine Einschränkung im Gelenk festgestellt, so sollte, bevor man eine Muskeldehnung ausführt, zuerst gründlich das Gelenk untersucht und entsprechend dem Befund behandelt und mobilisiert werden.

Hier finden Sie mich

Renate Maria  Hess

Hess-Reitausbildung

Pater-Hättig-Str. 1a

77933 Lahr

Kontakt:

Rufen Sie einfach an:

Festnetz: +49 7821-925739

Mobil: 0172-7359644

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten:

Montags-Freitags 

von 18.00 - 20.00 h

 

Im Notfall unter:

0172-7359644

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hess-Reitausbildung